hover_script
navi_startseite_03

Tuina - 推拿
(Traditionelle, chinesische Medizin TCM)


Stimulation der Akupunkturpunkte und Meridiane
    durch

  • Schieben
    • Greifen
      • Reiben
        • Massieren
          • Klopfen.
Tuina kommt als Haupt- oder Ergänzungsbehandlung vor allem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates an Muskeln und Sehnen Gelenken und Nervenbahnen in Betracht, welche sich in Spannung, Härte, Steifigkeit, Schmerzen und Sensibilitätsstörungen äussern können.

Tuina verhindert: Verwachsungen, Funktionseinschränkungen, Chronifizierungen





Chu Zheng - 太极杵  (taiji pestle needle, TCM)        

Akupunktur, die nicht verletzt.
 

 

Mehrere hundert Jahre alte taoistische Methode der Akupunktur (Wudangshan).  Aktiviert die Lebensenergie Chi durch Reibung, Druck und Streichen der Meridiane und Akupunkturpunkte.

Anwendung allgemein zur
  • Schmerzbehandlung
  • Gelenk- und muskulöse Schmerzen
  • Ermüdung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Nachbehandlung nach operativen Eingriffen.
reports_01

Lesen Sie hier über die individuellen Erfahrungen meiner KlientenInnen!

Erfahrungsberichte lesen
Massage

 

Selbst etwas tun. Mit einfacher aber wirkungsvoller Massage nach Breuss.

Massage Kurs für Paare
BARCODE
abstandsblock_login


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail